Gedenkensteine in Bamberg, Kaserne 2017

Gedenkensteine in Bamberg, Kaserne 2017
immer noch unvergessen...
1943: Olt. Georgi, Chef 3. Kp.
zu dem von "Kameraden" denunziertem Benzinfahrer Becker:
"Ich gebe Ihnen einen guten Rat!
DENKEN SIE NICHT ZU LAUT!"

Damit rettete er ihm das Leben...
Dieser Satz hat zu jeder Zeit
eine tiefe Bedeutung...

Die "Bären" - Медведь - медведь танков - Sie gaben sich selbst den Namen: "Die Eberbacher"

Die "Bären" - Медведь - медведь танков - Sie gaben sich selbst den Namen: "Die Eberbacher"
(1943 Lgov) Mit dem Teddy lebt das Regiment weiter und wird seiner historischen Verantwortung gerecht - Das Panzerregiment 35 mit seinen Stabskompanien, 8 Kompanien in 2 Abteilungen, der Ersatzabteilung in Bamberg mit 6 Kompanien

Geburtstagsliste - Panzerregiment 35 1940

Die "Bären" 1943

Die "Bären" 1943
Februar 1943 Llgov - Stabskompanie

Abteilungsbefehlspanzer März 1943

Abteilungsbefehlspanzer März 1943
Lt. Heinz Burkard (⚔ 8. Jan.1944) 1943 auf dem Befehlspanzer bei Kaljakorowsk

Donnerstag, 28. Juni 2012

"The longest day of the year..."



The tank  PzKpfw IV(F),  from the 35th panzerregiment 4PD was destroyed on the 6th of October, 1941. 
We don't know what happened to its crew.

















There was another tank of an unknown model nearby.
The Soviet tank T-34-76 was destroyed during attacking 4 PD. This tank was shown to F. Porsche by major Lauchert.


On that day 6 German tanks were destroyed(2-PzKpfw II, 2- PzKpfw III, 2-PzKpfw IV) . It was a dramatic day in the history of 35 Panzer Regiment. 
See the attached photos from Ebay.
One photo is taken from the album of 17 PD.

Kommentare:

Hans-Jürgen Zeis hat gesagt…

Danke Stanislav! Es waren schwere Kämpfe in dieser Zeit. Das Regiment verlor innerhalb kurzer Zeit Helmuth Krause (Pikra) und Wolfram Pfister als Kp. Chefs. Dazu noch die wertvollen Unteroffiziere. Zum Jahresende 1941 war der Traum von der schnellen Eroberung vorbei - Das große Sterben noch lange nicht...

Stanislav Sopov hat gesagt…

Kann sie?

http://img-fotki.yandex.ru/get/4806/125005116.9a/0_82ad4_9c36ecae_XXL

Nachname:von Oppen
Vorname:Hermann
Dienstgrad:Leutnant
Geburtsdatum:25.06.1914
Geburtsort:Akahandja
Todes-/Vermisstendatum:11.10.1941
Todes-/Vermisstenort: H.V.Pl. d. Sankp.1/84 in Mzensk/Woin-
Orel

Stanislav Sopov hat gesagt…

,Wolfram Pfister als Kp. Chefs.
Ich habe viel Foto dieses Panzers
:)