Gedenkensteine in Bamberg, Kaserne 2017

Gedenkensteine in Bamberg, Kaserne 2017
immer noch unvergessen...
1943: Olt. Georgi, Chef 3. Kp.
zu dem von "Kameraden" denunziertem Benzinfahrer Becker:
"Ich gebe Ihnen einen guten Rat!
DENKEN SIE NICHT ZU LAUT!"

Damit rettete er ihm das Leben...
Dieser Satz hat zu jeder Zeit
eine tiefe Bedeutung...

Die "Bären" - Медведь - медведь танков - Sie gaben sich selbst den Namen: "Die Eberbacher"

Die "Bären" - Медведь - медведь танков - Sie gaben sich selbst den Namen: "Die Eberbacher"
(1943 Lgov) Mit dem Teddy lebt das Regiment weiter und wird seiner historischen Verantwortung gerecht - Das Panzerregiment 35 mit seinen Stabskompanien, 8 Kompanien in 2 Abteilungen, der Ersatzabteilung in Bamberg mit 6 Kompanien

Geburtstagsliste - Panzerregiment 35 1940

Die "Bären" 1943

Die "Bären" 1943
Februar 1943 Llgov - Stabskompanie

Abteilungsbefehlspanzer März 1943

Abteilungsbefehlspanzer März 1943
Lt. Heinz Burkard (⚔ 8. Jan.1944) 1943 auf dem Befehlspanzer bei Kaljakorowsk

Montag, 2. Januar 2012

September 1942 Orel -Ordensverleihung durch Major von Lauchert

...Der Tod ist ein Meister aus Deutschland... Frederick Clement ist der Biograph von Major von Lauchert. Von ihm werden wir mehr erfahren. Es gibt zwei Lager im Regiment. Die "Cossel" Leute und die "Lauchert" Leute. Eberbach wird den unerlässlichen Major Lauchert "wegloben" Die Charaktere sind zu verschieden. Lauchert setzt rücksichtsloser und schneller die Befehle um als jeder Andere. Die Zeit des Vormarsches ist vorbei. "Papa" Eberbach hat "sein" Regiment immer im Auge. Es bleibt sein Regiment - lebenslang.

Leutnant Blank erhält EK II

Gefr. Lehrrieder erhält EK II - Hinter Lauchert, Olt. Klemm



Keine Kommentare: