Gedenkensteine in Bamberg, Kaserne 2017

Gedenkensteine in Bamberg, Kaserne 2017
immer noch unvergessen...
1943: Olt. Georgi, Chef 3. Kp.
zu dem von "Kameraden" denunziertem Benzinfahrer Becker:
"Ich gebe Ihnen einen guten Rat!
DENKEN SIE NICHT ZU LAUT!"

Damit rettete er ihm das Leben...
Dieser Satz hat zu jeder Zeit
eine tiefe Bedeutung...

Die "Bären" - Медведь - медведь танков - Sie gaben sich selbst den Namen: "Die Eberbacher"

Die "Bären" - Медведь - медведь танков - Sie gaben sich selbst den Namen: "Die Eberbacher"
(1943 Lgov) Mit dem Teddy lebt das Regiment weiter und wird seiner historischen Verantwortung gerecht - Das Panzerregiment 35 mit seinen Stabskompanien, 8 Kompanien in 2 Abteilungen, der Ersatzabteilung in Bamberg mit 6 Kompanien

Geburtstagsliste - Panzerregiment 35 1940

Die "Bären" 1943

Die "Bären" 1943
Februar 1943 Llgov - Stabskompanie

Abteilungsbefehlspanzer März 1943

Abteilungsbefehlspanzer März 1943
Lt. Heinz Burkard (⚔ 8. Jan.1944) 1943 auf dem Befehlspanzer bei Kaljakorowsk

Montag, 5. Dezember 2011

Oktober 1942 Swoboda - Scheino - Mzensk - Ofen

handgearbeiteter Kessel mit zwei russischen Fliegen -
Mein Vater erzählte mir, dass er in Russland einmal Suppe fassen durfte, da schwammen kleine schwarze Fliegen in einer dicken Schicht auf der Suppe. Mein Vater ließ sie vor Ekel stehen. Da fragte ihn ein Ostpreusse, ob er die Suppe essen könne? Mein Vater bejahte und der Kamerad löffelte die Suppe mit sichtlichem Appetit und Genuss aus und sagte hinterher: "Das beste an der Suppe waren die gerösteten Zwiebelchen! "
Das Wichtigste zuerst! Der Ofen im Bunker des "Chefs" Der Ofen war schon immer die Mitte des Hauses und der wichtigste Platz für den Menschen. An dieser Einstellung hat sich bis heute nichts geändert. Wärme, Behaglichkeit, warmes Wasser sind ungeheuer wichtig. Etwas später werden wir sehen, wie dieser Ofen gemauert wird.

Keine Kommentare: