Gedenkensteine in Bamberg, Kaserne 2017

Gedenkensteine in Bamberg, Kaserne 2017
immer noch unvergessen...
1943: Olt. Georgi, Chef 3. Kp.
zu dem von "Kameraden" denunziertem Benzinfahrer Becker:
"Ich gebe Ihnen einen guten Rat!
DENKEN SIE NICHT ZU LAUT!"

Damit rettete er ihm das Leben...
Dieser Satz hat zu jeder Zeit
eine tiefe Bedeutung...

Die "Bären" - Медведь - медведь танков - Sie gaben sich selbst den Namen: "Die Eberbacher"

Die "Bären" - Медведь - медведь танков - Sie gaben sich selbst den Namen: "Die Eberbacher"
(1943 Lgov) Mit dem Teddy lebt das Regiment weiter und wird seiner historischen Verantwortung gerecht - Das Panzerregiment 35 mit seinen Stabskompanien, 8 Kompanien in 2 Abteilungen, der Ersatzabteilung in Bamberg mit 6 Kompanien

Geburtstagsliste - Panzerregiment 35 1940

Die "Bären" 1943

Die "Bären" 1943
Februar 1943 Llgov - Stabskompanie

Abteilungsbefehlspanzer März 1943

Abteilungsbefehlspanzer März 1943
Lt. Heinz Burkard (⚔ 8. Jan.1944) 1943 auf dem Befehlspanzer bei Kaljakorowsk

Mittwoch, 23. November 2011

rätselhaftes Bild mit feldgrauem Offizier - kein Zusammenhang mit Hptm. Huzel

Anfang bis Mitte Juli 1942 in Kabala bei Kosminskij leider nur als Infanterie Kommandeur beschrieben. Aber er erarbeitet einen Plan mit noch Abt. Kommandeur von Lauchert. Er hat aber geflochtene Schulterklappen, also ist er und untenstehendes Bild identisch, aber nicht mit Hptm. Huzel. Er hat eine Stellungskarte in der Hand.
Sommer 1942 mit Infanterie Kommandeur, wie oben.

Kein Bilderrätsel mehr um feldgrauen Offizier, v. Cossel, Heinz Burkard, H.Müller etc....
Ich konnte mir keinen Reim auf dieses Bild machen.Hptm. v. Cossel hat das RK und ist zu dieser Zeit Hauptmann, also ist das Bild wahrscheinlich Sommer 1942. Cossel war aber noch nicht Abteilungskommandeur und noch kein Major. Sie stehen da, wie Untergebene in der Schule. Die Körpersprache ist sehr eigenartig, keinesfalls locker, und sie stehen nicht da, wie erfahrene Krieger, oder Kriegshelden. Der Offizier ist aber auch kein General, wie man sieht, auch er hat keine Offizierslitzen an der Mütze. Hat sich erledigt. Anmerkung...

1 Kommentar:

ΑΛΕΞΑΝΔΡΟΣ hat gesagt…

Herr Panagiotis Trajanou – Präsident der griechischen politischen Partei EAM B’,

ist der Meinung,


dass “Deutschland” …das “Hayvan” Europas ist.

dass manche Banden in Berlin den …”Dreißigjährigen Krieg” weiterführen.

dass dieser Krieg gegen die PIIGS des Mittelmeers religiös ist.

dass in ein paar Jahren Begriffe wie “Deutschland” oder “Deutsche” aus
Europa verschwinden werden.


Der nachfolgende Text des Herrn Trajanou mit dem vorher angesprochenen Titel ist
sowohl offiziell auf der Webpage der Partei erschienen, als auch mit Hilfe verschiedener
internetmedien (Blogs usw.) am 28 Oktober 2011 in Griechenland veröffentlicht worden.

Da wir das deutsche Volk sehr hochachten, wollen wir es dabei unterstützen, seine
Probleme zu erkennen und sie zu bekämpfen. Deshalb halten wir eine Bekanntmachung
dieses Textes in Deutschland für sinnvoll und das ist auch der Grund dafür, weshalb dieser
Text in die deutsche Sprache übersetzt wurde. Wir würden Ihnen für jede Weiterleitung
dieses Textes dankbar sein.

http://eamb-ydrohoos.blogspot.com/2011/11/deutschland-das-hayvan-europas.html