Gedenkensteine in Bamberg, Kaserne 2017

Gedenkensteine in Bamberg, Kaserne 2017
immer noch unvergessen...
1943: Olt. Georgi, Chef 3. Kp.
zu dem von "Kameraden" denunziertem Benzinfahrer Becker:
"Ich gebe Ihnen einen guten Rat!
DENKEN SIE NICHT ZU LAUT!"

Damit rettete er ihm das Leben...
Dieser Satz hat zu jeder Zeit
eine tiefe Bedeutung...

Die "Bären" - Медведь - медведь танков - Sie gaben sich selbst den Namen: "Die Eberbacher"

Die "Bären" - Медведь - медведь танков - Sie gaben sich selbst den Namen: "Die Eberbacher"
(1943 Lgov) Mit dem Teddy lebt das Regiment weiter und wird seiner historischen Verantwortung gerecht - Das Panzerregiment 35 mit seinen Stabskompanien, 8 Kompanien in 2 Abteilungen, der Ersatzabteilung in Bamberg mit 6 Kompanien

Geburtstagsliste - Panzerregiment 35 1940

Die "Bären" 1943

Die "Bären" 1943
Februar 1943 Llgov - Stabskompanie

Abteilungsbefehlspanzer März 1943

Abteilungsbefehlspanzer März 1943
Lt. Heinz Burkard (⚔ 8. Jan.1944) 1943 auf dem Befehlspanzer bei Kaljakorowsk

Mittwoch, 9. November 2011

1943 Von Karacev nach Chwastowitschi 46 km - 46 km durch die Hölle...

Chwastowitschi hat einen bedeutungsvollen Klang für das Regiment. Ein geschichtsträchtiger Name. Viele Ereignisse hängen mit diesem Namen zusammen. Diese 46 km hatten es in sich!

In Batagowo sitzt im Frühjahr 42 die erste Kompanie.  Otto Eidloth muss immer die Feldpost mit der Draisine in Briansk holen. Er hat einen Jungen dabei, als Helfer auf der Draisine. Zu zweit pumpen sie sich den Weg hin- und her. Sie sind auf der Bahnlinie Briansk - Shisdra unterwegs. Sonst ein Himmelfahrtskommando. Er weiss genau, dass aus den Wäldern viele Partisanen sie beobachten. Man kennt ihn, man weiss was er macht. Nie hat man ihn angegriffen, ihm ist nie etwas geschehen. Ich habe mich mit ihm erst vor kurzem unterhalten. Er kann sich noch ganz genau erinnern. Er ist auch noch heute der Überzeugung, dass man ihm nichts angetan hat, weil er den Jungen dabei hatte... Der hat ihm letztlich das Leben gerettet. Andere Spähtrupps, wie Fw. Knöllinger  hatten nicht so viel Glück...

Keine Kommentare: