Gedenkensteine in Bamberg, Kaserne 2017

Gedenkensteine in Bamberg, Kaserne 2017
immer noch unvergessen...
1943: Olt. Georgi, Chef 3. Kp.
zu dem von "Kameraden" denunziertem Benzinfahrer Becker:
"Ich gebe Ihnen einen guten Rat!
DENKEN SIE NICHT ZU LAUT!"

Damit rettete er ihm das Leben...
Dieser Satz hat zu jeder Zeit
eine tiefe Bedeutung...

Die "Bären" - Медведь - медведь танков - Sie gaben sich selbst den Namen: "Die Eberbacher"

Die "Bären" - Медведь - медведь танков - Sie gaben sich selbst den Namen: "Die Eberbacher"
(1943 Lgov) Mit dem Teddy lebt das Regiment weiter und wird seiner historischen Verantwortung gerecht - Das Panzerregiment 35 mit seinen Stabskompanien, 8 Kompanien in 2 Abteilungen, der Ersatzabteilung in Bamberg mit 6 Kompanien

Geburtstagsliste - Panzerregiment 35 1940

Die "Bären" 1943

Die "Bären" 1943
Februar 1943 Llgov - Stabskompanie

Abteilungsbefehlspanzer März 1943

Abteilungsbefehlspanzer März 1943
Lt. Heinz Burkard (⚔ 8. Jan.1944) 1943 auf dem Befehlspanzer bei Kaljakorowsk

Samstag, 20. August 2011

Karl und Samson Hahn, Viehhändler zu Marktbreit


Als Karl noch bei Pz.3 war und die Sachen von Hptm. Post in Bamberg holen musste traf er Samson Hahn, seinen langjährigen jüdischen Freund und Viehhändler in Marktbreit. Samson: „ Komm Karl gehen wir in ein Wirtshaus, ich lade Dich ein!“ Karl: „ Samson ich bin in Uniform, wenn sie mich erwischen, sperren sie mich ein!“ Samson wusste nicht was er angesichts der immer schlimmer werdenden Zustände machen sollte und beriet sich mit Karl Schneider… Karl: „Samson hau ab, solange noch Zeit ist!“ Samson überlegte, ob die Zeiten nicht besser werden würden. Karl: „ Samson, DIE lassen nicht luck!“ ( luck – Im damaligen Sprachgebrauch für loslassen, nachgeben)

Keine Kommentare: