Gedenkensteine in Bamberg, Kaserne 2017

Gedenkensteine in Bamberg, Kaserne 2017
immer noch unvergessen...
1943: Olt. Georgi, Chef 3. Kp.
zu dem von "Kameraden" denunziertem Benzinfahrer Becker:
"Ich gebe Ihnen einen guten Rat!
DENKEN SIE NICHT ZU LAUT!"

Damit rettete er ihm das Leben...
Dieser Satz hat zu jeder Zeit
eine tiefe Bedeutung...

Die "Bären" - Медведь - медведь танков - Sie gaben sich selbst den Namen: "Die Eberbacher"

Die "Bären" - Медведь - медведь танков - Sie gaben sich selbst den Namen: "Die Eberbacher"
(1943 Lgov) Mit dem Teddy lebt das Regiment weiter und wird seiner historischen Verantwortung gerecht - Das Panzerregiment 35 mit seinen Stabskompanien, 8 Kompanien in 2 Abteilungen, der Ersatzabteilung in Bamberg mit 6 Kompanien

Geburtstagsliste - Panzerregiment 35 1940

Die "Bären" 1943

Die "Bären" 1943
Februar 1943 Llgov - Stabskompanie

Abteilungsbefehlspanzer März 1943

Abteilungsbefehlspanzer März 1943
Lt. Heinz Burkard (⚔ 8. Jan.1944) 1943 auf dem Befehlspanzer bei Kaljakorowsk

Dienstag, 19. Juli 2011

12.7.1941 Tagebuch Lt. d.R. Hans Müller z.Zt. Ordonnanzoffizier I. Abt. Major v. Lauchert

Morgens Abfahrt - lange Fahrt, unendlich viel Staub aber vom Feind nichts zu sehen.
Gegen Mittag plötzlich starker Feindwiderstand bei Ryskowska. Die Kompanie fährt als I. Treffen, ( Wie bei Ritterturnieren! Anm. Verf.) plötzlich bekommen wir Artilleriefeuer im direkten Schuss von links aus einem ungefähr 500 Meter entfernten Busch. Feldwebel Dreher fährt wie ein Wilder auf eine erkannte Artilleriestellung los, um sie zu überrennen. Dabei übersah er ein flankierendes Geschütz, das vom Kompanieführer beim Abfeuern erkannt wurde.
Er sah sofort die Gefahr für Fw. Dreher und rief ihn zurück. Aber er hörte nicht. Vielleicht ging der Funk nicht, vielleicht in der Hitze des Angriffs überhörte er den Befehl, der wie eine Warnung immer wieder kam. "Dreher zurück fertig!" Plötzlich knallte es vorne und um Dreher. Fw. Dreher bootete aus und sauste mit seiner Besatzung zurück. Darauf umfasste die Kompanie mit der inzwischen eingetroffenen 3. Kompanie ( Lt. Krause) die Artilleriestellung von rechts nach links weit ausholend und vernichtete viele Geschütze.
Kurz darauf wurde die Kompanie vom Abteilungsgefechtsstand zurückgerufen. Bei Fw. Dreher wurde der Fahrer und der Ladeschütze verwundet. Ausserdem wurde Uffz. Wieser durch Splitter am Bein verwundet. In einem Wäldchen zog die Abteilung unter, während die Kompanien eine Art Igelstellung einnahmen und sicherten.

Fw. Erwin Dreher †
Fw. Dreher hat einmal unseren Heinz Goller entsetzlich "geschliffen" weil der ihm ein Fräulein ausgespannt hatte. Er ist hoch dekoriert mit DK in Gold bei Teploje 1943 gefallen.

Keine Kommentare: